News

Stand 20. Mai 2020

Liebe Freunde der WOC,
leider müssen wir die WOC auf nächstes Jahr verschieben.

Wir haben in den letzten Wochen hin und her überlegt und immer wieder Informationen zur Entscheidungsfindung bezüglich einer Verschiebung der WOC auf das kommende Jahr zusammengetragen.

Demnach ist das garantierte Einhalten der behördlichen Vorgaben aufgrund von Corona für die Veranstaltung leider nicht möglich.

Uns liegt eure Gesundheit und die Freude an einer unbeschwerten Veranstaltung sehr am Herzen.
Somit sehen wir uns gezwungen die WOC 2020 auf das kommende Jahr 2021 zu verschieben.
Wir bedauern dieses sehr.

Euer WOC Team

+++

Dear friends of the WOC,
unfortunately we have to postpone the WOC to next year.

In the past few weeks we have pondered back and forth and kept gathering information on decision-making regarding a postponement of the WOC to the coming year.

According to Corona, guaranteed compliance with the official requirements for the event is therefore not possible.

Your health and the joy of a carefree event are very important to us.
We are therefore forced to postpone WOC 2020 to the coming year 2021.
We very much regret this.

Your WOC team

+++

Wir bekommen heute, seitens der Behörden keine Informationen darüber, was in ein paar Wochen oder Monaten für die WOC definitiv gelten wird. Somit können wir das Konzept der WOC für eine erfolgreiche Durchführung nicht anpassen. Das geforderte Hygienekonzept steht unserem Spielspaß komplett im Weg und behindert das spontane Fortschreiten der spielinternen Geschichte.

We are not getting any information from the authorities today about what will definitely apply to the WOC in a few weeks or months. So we cannot adapt the WOC concept for a successful implementation. The required hygiene concept completely stands in the way of our gaming fun and hinders the spontaneous progression of the in-game story.

+++

Neuer Termin WOC 3.0 Reloaded 24.-27.06.2021

New appointment WOC 3.0 Reloaded June 24-27, 2021

+++

Eure Tickets bleiben für die WOC 3.0 Reloaded gültig. In den kommenden Tagen stellen wir euch ein Formular mit dem weiteren Ablauf hierfür zur Verfügung. Wir hoffen, dass viele von euch davon Gebrauch machen werden und wir uns alle nächstes Jahr wiedersehen werden.

Your tickets remain valid for the WOC 3.0 Reloaded. In the coming days we will provide you with a form with the further process for this. We hope that many of you will make use of it and that we will see each other again next year.

Sonntag 01.03.2020

Wichtig ist es im „Fall der Fälle“ einen kompetenten Partner zur Seite zu haben. Das Team von PARAMEDIC BERLIN ist mit dabei auf der WOC 3.0 / It is important to have a competent partner at your side in the „worst-case scenario“. The PARAMEDIC BERLIN team is on the WOC 3.0 event.

Freitag 21. Februar 2020

Snipers auf der WOC 3.0 „First On Field“

Das „Event- / Einsatzgelände“ New Lakhota, ist bedingt durch seine Grösse von 400 Hektar, seiner Bewaldung, Felder, einzelne urbane Stellungen sehr gut für den „taktischen“ Einsatz von „Snipern“ geeignet. Neben den Missionsbedingten Einsatz durch die Fraktionsführer, gibt es noch einige „Sonderaufträge“ deren Erfüllung das Punktekonto der jeweiligen Fraktionen auffüllen.

Abgebildete Jacke steht zum Verkauf nur heute VB 80,- Euro.

Hier eine Zusammenfassung von Wiki.:

Scharfschützen (engl. Sniper) sind Soldaten, die eingebunden in eine Kompanie, meist auf weite Entfernungen, bei Tag und Nacht feindliche Soldaten bekämpfen. Sie überwachen und sichern Räume und Objekte durch Feuer, klären Feinde auf und bekämpfen sie.
Durch den Einsatz von Scharfschützen werden die Kampfmoral des Feindes gemindert, Feindkräfte gebunden oder behindert, sowie Wehrmaterial oder Schlüsselpersonal ausgeschaltet.

Maßnahmen gegen Scharfschützen sind Stellungswechsel, wenn eine eigene Position erkannt wurde, der Einsatz von Rauchkörpern und eigenen Scharfschützen im counter-sniping.
Das Überleben des militärischen Scharfschützen hängt in erster Linie von seiner Tarnung durch Geländeausnutzung bei Annäherung und Bewegungslosigkeit sowie Ausweichen und richtigem Verhalten im Gelände ab, bei vom Vorhandensein von ausreichend getarnten und gedeckt erreichbaren Wechselstellungen. Unterstützt wird dies durch selbstgefertigte Tarnanzüge, die auch ghillie suit genannt werden. Für die Tarnung gilt die Regel 80 % des Tarnmaterials aus der Natur (Sichtdeckung durch Äste, Gras, Erde sowie Bewegungslosigkeit) und 20 % künstliches Tarnmaterial (Tarnanzug und Tarnüberwurf).

+++

Snipers at the WOC 3.0 „First On Field“

The „event / operational area“ New Lakhota, due to its size of 400 hectares, its forest, fields, individual urban positions, is very well suited for the „tactical“ use of „snipers“. In addition to the mission-related deployment by the faction leaders, there are still a few “special orders” to be carried out which fill up the points account of the respective factions.

The jacket shown is for sale only today at a retail price of 80 euros.

Snipers are soldiers who are involved in a company, mostly at long distances, fighting enemy soldiers day and night. They monitor and secure rooms and objects with fire, enlighten enemies and fight them.

The use of snipers reduces the enemy’s morale, binds or impedes enemy forces, and eliminates defense equipment or key personnel.
Measures against snipers are a change of position, if an own position has been recognized, the use of smoke bodies and own snipers in counter-sniping. The survival of the military sniper depends primarily on his camouflage through exploitation of the terrain when approaching and immobility as well as evasion and correct behavior in the terrain, with

Donnerstag 06. Februar 2020

Ohne Mampf kein Kampf oder das „Betreuungsabzeichen“.

Immer wenn ihr diesen Patch (erstes Bild) seht, bedeutet das „hier gibt es was Leckeres zum Essen und zum Trinken“.
Auf der WOC 3.0 gibt es 2 Cateringstände, einer ist im „Dorf“ und einer ist in der Offzone.
Im Kartenausschnitt (2tes Bild) seht ihr grob den Offzonenbereich.
Hier findet ihr die Händler, die Bühne, und natürlich einen Cateringstand, sowie die Moonshinebar.

Wichtig unsere Crew wird ab und an auch mal im Feld unterwegs sein auf einer „Verpflegungsmission“, daher sollte auf die Träger dieses Patches nicht geschossen werden, es sei denn ihr steht auf BB´s im Kuchen.

+++

Without eating and drinking, there would be no fight or the „care badge“.

Whenever you see this patch (first picture), it means „There is something delicious to eat and drink here“.
At the WOC 3.0 event we have 2 catering stands, one is in the „village“ and one is in the off zone.

In the map section (2nd picture) you can roughly see the off-zone area. Here you will find the dealers, the stage, and of course a catering stand, as well as the Moonshinebar.

Important our crew will occasionally be out in the field on a „catering mission“, so the carriers of this patch should not be shot unless you like BB’s in the cake.

Sonntag, 02 Februar 2020

Kampfgruppenabzeichen / Grenzposten der „Regulierer“, oder einfach nur Armbinde der „Raumüberwachung“.

Hotte und sein 12 köpfiges Team sind für den Parkplatz und die Offzone verantwortlich. Wenn ihr mit dem Auto anreist und (siehe 2tes Bild Kartenausschnitt) rechts von der Landstrasse in das Eventgelände „New Lakhota“ abbiegt, werdet ihr die Aktiven des Teams an einer reflektieren Sicherheitsweste und / oder an der Armbinde mit dem R erkennen.
Diesen Jungs ist Folge zu leisten und ihr werdet in den vorgesehenen „Parkraum“ eingewiesen.
Anschliessend solltet ihr euch „unverzüglich“ am Grenzkontrollposten (Insider nennen es auch Registration) zwecks Passkontrolle und Einreiseformulare melden. 
Genauere Infos für die „Einreise“ folgen.
Macht euch auf einen „Larp“mässigen Empfang bereit.

+++

Combat group badge / border guard of the „regulator“, or simply badge of the „space surveillance“.

Hotte and his team of 12 team member are responsible for the parking lot and the off zone. If you arrive by car and (see 2nd picture map section) turn right from the country road into the event area „New Lakhota“, you will recognize the active members of the team by a reflective safety vest and / or by the badge with the R.
These guys have to be followed and you will be instructed in the designated „parking space“.

You should then report to the border control post (insiders also call it registration) „immediately“ for passport control and entry forms.

More detailed information for the „entry“ will follow.
Get ready for a „Larp“ reception.

Samstag 01, Februar 2020

Hallo Airsoft Freunde,

auch für mich ist es nun an der Zeit, mich hier mal vorzustellen.
Ich bin der Vorbie und habe die Ehre euch als Anführer des CORP in den Kampf führen zu dürfen.
Uns steht auf der WOC 3.0 ein enorm spannender Einsatz bevor und ich freue mich bereits riesig auf diese Herausforderung mit euch.

Kurzvita:
– 37 Jahre jung
– 16 Jahre Airsoft Erfahrung
– Vorstand AirsoftOperations
– verlobt (mit AO-Mascha)

Was erwarte ich von der WOC 3.0?
Ich erwarte ein rundes Event auf einem herrlichem Gelände und jede Menge Gleichgesinnte, mit denen ich mal in einer größeren Runde Spaß am Airsoft und MilSim haben kann.

Was erwarte ich von euch?
Einsatzbereitschaft, Ehrlichkeit, Kameradschaft, Ordnung, Disziplin, Loyalität von jedem einzelnen.

Von meinen Zugführern erwarte ich außerdem Verantwortungsbewußtsein, Zuverlässigkeit und Erreichbarkeit.

Was könnt ihr von mir als Fraktionsführer des CORP erwarten?
Ich werde euch nicht nur klar und straff führen, sondern auch immer ein wachsames Auge auf die Abläufe außerhalb eurer Wahrnehmung für euch werfen und wie man es von mir kennt entsprechend eingreifen wenn es dem Spielspaß zur Liebe nötig ist.
Erreichbarkeit, persönliche Präsenz, Spaß an der Sache, gehören für mich ebenso dazu, wie der unabdingbare Wille diesen Einsatz erfolgreich mit euch abzuschließen.

Ich bin mir zudem sehr sicher, das wir alle viel Spaß auf der WOC 3.0 haben werden.

Euer Vorbie

facebook:
https://www.facebook.com/airsoftoperations/

Freitag, 31 Januar 2020

Jedes Land und jede Geschichte hat einen Namen.
Die Geschichte der WOC 3.0 „First On Field“ findet auf dem Land „New Lakhota“ statt.
New Lakhota ist aus der Sprache der Sioux-Indianer und heist übersetzt: Lakhota = Land der Freunde/Verbündete.
+++
Every country and every story has a name.
The history of WOC 3.0 „First On Field“ takes place in the country „New Lakhota“.
New Lakhota is from the language of the Sioux Indians and means translated: Lakhota = land of friends / allies.

Sonntag, 26 Januar 2020

Hallo werte Airsoftfreunde 😉

Ich nutze die Zeit einmal, um mich vorzustellen.
Mein Name ist Sebastian, Callsign Vector, vom Team @Exodus Colonia. Ich habe die Ehre, dieses Jahr den Delta-Zug der JTG Corp führen zu dürfen.

Was erwarte ich von der WOC 3.0 ?

– Selbstverständlich dass wir alle ein verdammt geiles Event erleben, über das wir auch in ein paar Jahren noch mit einem Lächeln reden können 😉

Was erwarte ich vom Delta-Zug?

– Als ZgFhr Delta erwarte ich von meinem Zug nur, dass sie ihr Bestes geben!
Wir sind die Ersten die reingehen und die Letzten die rausgehen!

Was kann der Delta-Zug von mir erwarten?

– Da die WoC ein Event mit LARP- und MilSim-Aspekten ist, wird es bei mir eine klare Hierarchie und Ordnung geben. Auch werden bei mir keine Teams oder Spielergruppen bei Missionsvergaben bevorzugt behandelt. Jeder wird, sofern es in meiner Macht liegt, genügend Missionen bekommen und im Besten Falle auch im Einklang mit seinen Fähigkeiten und Spezialisierungen.
Auf jeden Fall kann man von mir erwarten, dass ich versuche euch das Spiel so abwechslungsreich und spaßig wie möglich zu machen 😉

Damit bleibt mir nichts weiter zu sagen, als:

DELTA VOR!

– Vector

Sonntag, 15 Dezember 2019

Das CORP konnte nach zäher Verhandlung die @Hotelianer für den WoC3 Einsatz gewinnen.
Der Hotelzug startet das Sammeln seiner Einsatzkräfte.


After tough negotiations, the CORP was able to win the @Hotelianer for the WoC3 mission.
The hotel unit begins collecting its forces.

Der Hotelzug auf der WOC 3.0

Das CORP konnte nach zäher Verhandlung die Hotelianer für den WoC3 Einsatz gewinnen. Der Hotelzug startet das Sammeln seiner Einsatzkräfte.After tough negotiations, the CORP was able to win the Hotelianer for the WoC3 mission. The hotel unit begins collecting its forces.

Gepostet von OP World of Conflict am Sonntag, 15. Dezember 2019

Donnerstag, 05. Dezember 2019

Auf Facebook haben wir nun auch die „Gruppe“ für die „Söldner“ eingerichtet.
In der Gruppe findet z.B. ein „Fraktionsbedingter Informationsaustausch“ statt.

On Facebook we have set up now the „group“ for the „Mercenarys“.
If you use Facebook and if your are interested on more information about your fraction, please join the group of your respective fraction.

Söldner /Mercenary „:
https://www.facebook.com/groups/581268919345856/?ref=pages_groups_card&source_id=211650746020128

Dienstag, 19.November 2019

Auf Facebook haben wir die „Gruppen“ für die „LostRaiders“, sowie für das „JTG Corp“ eingerichtet. Wenn ihr Facebook benutzt und Interesse habt, solltet ihr der Gruppe eurer jeweiligen Fraktion beitreten. In den Gruppen findet z.B. ein „Fraktionsbedingter Informationsaustausch“ statt.

On Facebook we have set up the „groups“ for the „LostRaiders“, as well as for the „JTG Corp“.
If you use Facebook and if your are interested on more information about your fraction, please join the group of your respective fraction.

JTG CORP„:
https://www.facebook.com/groups/581268919345856/?ref=pages_groups_card&source_id=211650746020128

LostRaiders „:
https://www.facebook.com/groups/581268919345856/?ref=pages_groups_card&source_id=211650746020128

Dienstag, 12.November 2019

Im oberen Menüpunkt unter Info´s findet ihr nun die Unterseite mit den FAQ´s, die wir jetzt aktuell ergänzen.

In the upper menu „Info’s“ you will now find the side FAQ’s, which we are currently adding.

Dienstag, 22. Oktober 2019

Der Ticketverkauft für die WOC 3.0 ist gestartet.

The ticket sale for WOC 3.0 has started.



Montag, 14. Oktober 2019

Unsere neue Webseite geht online.
Im Zuge der Zeit kommen hier News, Erweiterungen und Ergänzungen dazu, da sich durch eure Zusammenarbeit, Vorschläge und Verbesserungen ja auch Dinge ändern werden.
D.h. ihr könnt das Event in verschiedenen Dingen aktiv mitgestalten bzw. euch mit einbringen.

NEU auf der WOC 3.0:
– ein neues Spielfeld in der CZ, weil wir halt für den Einsatz von Fahrzeugen verbindlich mehr Platz brauchen.
– bedingt auch durch die Spielfeldgrösse von ca. 400 Hektar wird sich im „Spielmodus“ einiges ändern, weil z.B. auch die Wege länger sind.
Ferner ist halt richtig Platz da um sich airsofttechnisch, milsimtechnisch und auch larpmässig auszutoben.

Neu ist auch die Orga, bzw. die Trennung von Orga und Spielführung bzw. den Fraktionsführern.
Als Head Orga im Bereich Spielplanung und Spielführung konnten wir „Roland / Cheesy“ fest einplanen. Vielen ist Roland, natürlich von den Bierdieben auf der BZ bekannt.

Die Struktur wird „gläsern“ sein, d.h. die Orga und die Crew wird vorgestellt mit ihrem Verantwortungsbereich. Ebenfalls wird die Orga und die Crew auch vorort durch Westen ersichtlich sein. Ferner ist die Orga sowohl in der Offzone, wie auch im Dorf (hier steht ein Orgazelt) jederzeit ansprechbar.

Grober Abriss:
– das CORP (als Zusammenschluss von militärischen Einheiten), mit dem Ziel das Land zu „festigen“ und zu sichern (im Auftrag eines multinationalen Konzerns, quasi für den Abbau der Landes- Ressourcen)
– der Gegenpart sind die „Lost Raiders“, die dieses mal fester strukturiert und ebenfalls in Zügen organisiert sind. Die „Raiders“ spielen den Part der „Banditen“ die „auf Beutezügen“ umherstreifen und versuchen alles was Wert hat vor der CORP zu übernehmen, bzw. ihnen zu entwenden. Seien es jetzt Resourcen, Datenträger, Waffen, Chemikalien oder einfach nur unvorsichtige „Offiziere“.

Ein zentraler Punkt für das „Larpen“ ist der Handelsposten oder das Dorf, welche mit einigen Zelten und deren „Inneres“ sehr viel Freude machen werden.
In der „Bar“ findet ihr auch die Kontaktmöglichkeit zu einer „Gruppe der anderen Art“, zu den Söldnern. Diese können durch Fraktionen oder auch durch Einzelpersonen für Aufträge angeworben werden.

Im Dorf bzw. daran angegliedert ist das „Mash / das Lazarett“ welches zuständig ist für Larp, sowie aber auch für die Realversorgung.

Beide Hauptfraktionen haben HQ´s aus Militärzelten, welche aufgebaut und gesichert werden müssen. Durch die Weitläufigkeit des Eventgeländes raten wir auch, Patrouillien oder Checkpoints anzulegen.

Die Offzone findet ihr gleich neben dem Hauptparkplatz. Hier sind auch die Shops, das Catering, sowie die Plätze für das Offzone Camping.
Nicht zu vergessen ein grosses Zelt direkt vor der Bühne und der DJ, der dieses Jahr schon auf der BZ im Bierdiebe HQ für Stimmung gesorgt hat.

Wie gesagt, schaut immer mal wieder rein, viele Infos werden im Laufe der nächsten Monate noch ergänzt bzw. erweitert.

Euer WOC Team